Laura Chaplin – Ein Promi zum Anfassen
Posted on: 24. Mai 2015, by : andre@einkolditz.ch

Wer kennt ihn nicht, den kleinen Mann mit watschelndem Gang, Stock und Melone.

Die Rede ist von Charlie Chaplin. (Noch…) Etwas weniger bekannt ist seine Enkelin Laura Chaplin. Ihre künstlerische Ader geht in eine andere Richtung. Sie ist eine hervorragende Malerin. Sie bringt nicht nur ihren berühmten Grossvater auf die Leinwand, sondern auch ihre Liebe zu den Pferden. Regelmässig sind ihre Bilder in verschiedenen Galerien zu sehen.

Zurzeit sind einige Ihrer Kunstwerke in der Gallery `Murandaz` Espace de Nyon zu sehen. Ich hatte am vergangenen Donnerstag die Gelegenheit, bei der Vernissage Laura Chaplin persönlich kennen zu lernen. Ihrer Einladung sind natürlich auch andere gefolgt.

Ihre Bilder sind in der Galerie gut in Szene gesetzt. Bei Ihren Bildern sieht man, dass sie mit unterschiedlichen Techniken kreiert worden sind. So verwendet sie nicht nur den Pinsel, sondern malt auch mit Ihren Fingern. Man muss schon genau hinsehen, um dies zu erkennen.

Bei meinen Gesprächen mit Ihr ist mir aufgefallen, wie offen sie ist, ganz ohne Starallüren, eben ein Promi zum Anfassen. Sie ist stolz darauf solch einen berühmten Namen zu tragen.

Autor: André Kolditz

Vernisage_Laura_chaplin
Vernisage_Laura_chaplin

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner