Month: Juli 2015

Das Bauhaus

Das Bauhaus ist sicherlich allen bekannt – wirklich?

Das Bauhaus steht für die Architektur der Moderne und brachte viele namhafte Architekten / Designer und Künstler hervor, wie Mies van der Rohe, Wassiliy Kandinsky oder Le Corbusier um nur einige zu nennen.

Das Bauhaus wurde 1919 in Weimar gegründet und stand zunächst unter der Leitung von Architekt Walter Gropius. Im Jahr 1925 ist das Bauhaus nach Dessau umgezogen, wo heute Sitz der „Stiftung Bauhaus Dessau“ ist.

Eine Architekturabteilung wurde erstmals 1926 aufgebaut. Nachdem Walter Gropius die Leitung abgegeben hat, stand die Abteilung unter der Leitung des Basler Architekten Hans Meyer. Sein Schaffen ist in einer Sonderausstellung im Bauhaus Dessau zu sehen.

In den letzten Jahren wurde kräftig investiert, um das Hauptgebäude und die Meisterhäuser wieder herzustellen.

Autor: André Kolditz

Das Bauhaus

 

Haushaltsmesse 2015

Ein Besuch im Bauhaus Dessau ( Deutschland ) ist immer wieder eine Reise wert. Dort fand die Haushaltsmesse 2015 statt.

„Wie wohnen wir gesund und wirtschaftlich?“

Diese Frage beschäftigt uns wohl alle. Einen historischen Abriss wurde gezeigt um die Meisterhäuser von Walter Gropius und Co.

Dies war nicht nur im Bereich der Architektur eine neue Epoche, sondern auch im Bereich der Haushaltsbewirtschaftung.

Diese wurde in 7 Themen aufgeteilt.

  1. Einhausen
  2. Budgetieren
  3. Beziehen
  4. Erzeugen
  5. Speichern
  6. Teilen
  7. Pflegen

Zu jedem einzelnen Thema erhielt man viele interessante Informationen zum Stand der Haustechnik und modernem Haushalten von damals. Dies ist nichts zum Vergleich von heute, dennoch muss man die Rahmenbedingungen Anfang der 20er Jahre des letzten Jahrhunderts in Betracht ziehen. Die Computertechnik wird immer wichtiger in unserem Haushalt.

Wie sieht das Haus der Zukunft aus?

Autor: André Kolditz