Month: August 2016

9. Golf Event der Schweizer Bauwirtschaft

Vor neun Jahren wurden im Campus Sursee neue Gebäude fertiggestellt und mit einer ideenreichen Feier eingeweiht!

Dazu gehörte unter anderem ein Golfturnier auf dem nahegelegenen Golfpark Oberkirch. Die Organisation dieses Turniers übertrug die Campusleitung Alexander Eugster, damals noch Verlagsleiter beim Schweizerischen Baumeisterverband in Zürich.

Aus dem Kreis der Zulieferindustrie fand er einige Golf interessierte Firmen, die wiederum Golfer aus ihren Kundenkreisen zum Turnier einluden. Das Golfturnier der Bauwirtschaft war geboren und begeisterte Sponsoren wie Teilnehmer dermassen, dass es beim Campus Sursee zum Dauerläufer wurde und am 23. August dieses Jahres zum 9. Mal zur Austragung kam!

Jeweils 100 Golfer, Firmeninhaber und Kaderleute aus dem Bauhaupt-, Ausbau-, Nebengewerbe und Zulieferer nutzen jedes Jahr diesen eintägigen Golfanlass auf dem Golfpark Oberkirch mit abschliessendem Dinner und Preisverleihung im Campus Sursee als Kundenevent der besonderen Art.

Jeweils zwischen 15 und 25 Nichtgolfer wurden nachmittags in einem „Schnupperkurs“ mit dem attraktiven Golfsport vertraut gemacht. Etliche dieser „Schnupperer“ sind heute bereits als Turnierspieler dabei! Es war wieder mal ein perfekt organisierter Event, von Alexander Eugster, heute Projektleiter von AEvent Management. (www.aevent.ch) Am 29. August 2017 wird der Campus Sursee das 10 jährige Jubiläumsturnier begehen.

Und das hoffentlich wieder bei schönstem Sonnenschein, wie es in den vergangenen 9 Jahren stets der Fall war!

Autoren: André Kolditz, Alexander Eugster

Stahl einmal anders – Welt der Skulpturen

Der Berner Künstler Housi Knecht und seine Frau Barbara haben wieder zu einer Vernissage im Skulpturenpark Schlössli Rubigen eingeladen, unter dem Motto „A smooth breath of Jazz and Soul” mit Daniel Gubelmann am Saxophon.
Trotz kühlem und regnerischem Wetter, folgten wieder viele Gäste der Einladung von Housi Knecht.

Seit 2014 übernahm Housi Knecht und seine Frau die Schlossherrschaft im Schlössli Rubigen und gestalteten daraus einen Kunst- und Kulturpark, der jeden Samstag- und Sonntagnachmittag besucht werden kann.

 

 

Die weltweit erstellten Skulpturen lassen sich in die Kategorie unterteilen:

  • Katzenskulpturen
  • Wasser- und Lichtskulpturen
  • Auftragsarbeiten

All seine Arbeiten sind einzigartig und können in den verschiedensten Bereichen von Privat bis zur Objekteinrichtungen im Innen- wie auch im Aussenbereich eingesetzt werden.

Einfach fantastisch – am Besten Sie überzeugen sich selbst unter www.housi.ch

Autor: André Kolditz